ESWE Versorgung Fernwärme Preise Q1/2014

Wie schon zuvor veröffentlicht hier die Preise der ESWE versorgung von der Website der ESWE. Geschichte dazu findet sich hier im Blog.

@ESWE: Bevor Ihr mich abmahnt, überlegt bitte, ob ich wirklich etwas schlimmes tue. Eigentlich sollte man von einem Unternehmen eine nachvollziehbare Preisgestaltung erwarten, so dass zumindest aktuelle Abrechnungen nachprüfbar sind. Ich übernehme nur einen Service, den der Kunde bei bei Euch nicht bekommt.

Preisformel mit Anbindung an Heizöl
Preisanpassung für den Zeitraum:
01. Januar 2014 bis 31. März 2014

Wärmepreise für das gesamte Stadtgebiet von Wiesbaden

Leistungspreis:

24,58 €/kW und Jahr
(20,66 €/kW und Jahr)*

Arbeitspreis:

11,132 ct/kWh
(9,355 ct/kWh)*

Warmwasserbereitung Klarenthal

Arbeitspreis:

12,99 €/m3
(10,91 €/m3)*

Der Preis für die Gasindex-Bindungs-Verträge:

Preisformel mit Anbindung an Index Gasabgabe an Haushalte
Preisanpassung für den Zeitraum:
01. Januar 2014 bis 31. März 2014

Wärmepreise für das gesamte Stadtgebiet von Wiesbaden

Leistungspreis:

24,51 €/kW und Jahr
(20,60 €/kW und Jahr)*

Arbeitspreis:

9,986 ct/kWh
(8,392 ct/kWh)*

Alle Angaben  ohne Gewähr. * sind Nettopreise.

ESWE Arbeitspreis Fernwärme Q4/2013

 

 

Die ESWE Versorgung hatte einige Probleme, mir den richtigen Tarif anzulegen und abzurechnen (dazu irgendwann mal mehr). Da auch die Website der ESWE nicht ermöglicht, Tarife aus vorangegangenen Quartalen zu sehen, hat man keine Chance mehr, die Abrechnung am Jahresende zu überprüfen, es sei denn, man fragt die Preise an (Macht’s nicht im Callcenter, so meine Erfahrung). Meine Anregung an die ESWE, eine Historie auf der Website  anzubieten, wurde nicht angenommen, so dass ich dies nun auf eigene Initiative tue. Ich habe die Preise rückwirkend bis Q3/2011 in der Heizöl-Variante und habe diese hier veröffentlicht.

@ESWE: Bevor Ihr mich abmahnt, überlegt bitte, ob ich wirklich etwas schlimmes tue. Eigentlich sollte man von einem Unternehmen eine nachvollziehbare Preisgestaltung erwarten, so dass zumindest aktuelle Abrechnungen nachprüfbar sind. Ich übernehme nur einen Service, den der Kunde bei bei Euch nicht bekommt.

 

Preisformel mit Anbindung an Heizöl
Preisanpassung für den Zeitraum:
01. Oktober 2013 bis 31. Dezember 2013

Wärmepreise für das gesamte Stadtgebiet von Wiesbaden

Leistungspreis:

24,58 €/kW und Jahr
(20,66 €/kW und Jahr)*

Arbeitspreis:

11,24 ct/kWh
(9,445 ct/kWh)*

Warmwasserbereitung Klarenthal

Arbeitspreis:

13,12 €/m3
(11,02 €/m3)*

Preisformel mit Anbindung an Index Gasabgabe an Haushalte
Preisanpassung für den Zeitraum:
01. Oktober 2013 bis 31. Dezember 2013

Wärmepreise für das gesamte Stadtgebiet von Wiesbaden

Leistungspreis:

24,51 €/kW und Jahr
(20,60 €/kW und Jahr)*

Arbeitspreis:

11,15 ct/kWh
(9,372 ct/kWh)*

Alle Angaben  ohne Gewähr. * sind Nettopreise.

ESWE Arbeitspreis Fernwärme 2011, 2012 und 2013

Preisformel mit Anbindung an Heizöl

Wärmepreise für “Auf den Erlen”

gültig für den Zeitraum 01.04.2013 bis 30.06.2013

Arbeitspreis: 9,985 ct/kWh
entspricht: 99,85 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.01.2013 bis 31.03.2013

Arbeitspreis: 9,823 ct/kWh
entspricht: 98,23 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.10.2012 bis 31.12.2012

Arbeitspreis: 9,831 ct/kWh
entspricht: 98,31 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.07.2012 bis 30.09.2012

Arbeitspreis: 9,841 ct/kWh
entspricht: 98,41 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.04.2012 bis 30.06.2012

Arbeitspreis: 9,395 ct/kWh
entspricht: 93,95 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.01.2012 bis 31.03.2012

Arbeitspreis: 9,177 ct/kWh
entspricht: 91,77 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.10.2011 bis 31.12.2011

Arbeitspreis: 9,037 ct/kWh
entspricht: 90,37 €/MWh

gültig für den Zeitraum 01.07.2011 bis 30.09.2011

Arbeitspreis: 8,418 ct/kWh
entspricht: 84,18 €/MWh

Alle Angaben ohne Steuer und ohne Gewähr. Ich habe sie nach bestem Wissen und Gewissen Dokumenten der ESWE Versorgung entnommen. Sollte hier ein Fehler existieren, gebt mir bitte Bescheid. Warum ich das hier  mache, findet sich in diesem Blogpost.  Preisformel mit Anbindung an Index Gasabgabe versuche ich nachzuliefern bzw. aus meiner Rechnung abzuschreiben.